HomeClimate SolutionsJari Amapá REDD+ Projekt

Jari Amapá REDD+ Projekt

Über dieses Projekt

Das Jari Amapá REDD+ Projekt liegt im Tal von Jari, im brasilianischen Bundesstaat Amapá. Das Tal von Jari ist Heimat lokaler Gemeinden und ökologischer Verbindungs-Korridor mehrerer Naturschutzgebiete. Seine reiche Artenvielfalt umfasst Pflanzenarten extremer ökologischer und sozialer Bedeutung als Einnahmequelle und Nahrung. Trotz dieser Bedeutung ist diese Region durch nicht nachhaltige Formen der Landwirtschaft, Viehzucht, Besiedlung und von Infrastrukturprojekten bedroht.

Durch den Schutz der Waldbestände hilft das Projekt, die vielfältige Flora zu bewahren. Darüber hinaus ist es ein wichtiger Faktor für den Erhalt lokaler Wasserressourcen. Durch Aus- und Weiterbildung in landwirtschaftlicher Technik, im Waldmanagement und der Herstellung und Vermarktung von Forstprodukten wird ein verbessertes Haushaltseinkommen erwartet.

Projekttyp

Reduktion von Emissionen aus Entwaldung und Schädigung von Wäldern (REDD+)

Allgemeine Projektinformationen

Jari_01

Unsere Arbeit vor Ort

Unsere Beiträge

Soziale Kohäsion

138 Familien sind direkt im Projekt beteiligt

Lebensräume

>2.000 Pflanzenarten finden sich im Projektgebiet, über 100 davon gelten als bedroht

Waldschutz

65.980 Hektar tropischer Regenwald werden geschützt

Mit diesem Projekt werden

5

Projektentwickler

Biofilica Environmental Investments

Kommunikationsmaterial

  • Projektbeschreibung
  • Bilder
Was können wir für Sie tun?

Magdalena Garbacz
Manager Sourcing Climate Solutions

Downloads

Zugang zu hilfreichen Informationen

FORLIANCE GmbH

Eifelstraße 20
53119 Bonn
Deutschland

© FORLIANCE GmbH 2021