HomeAbout usProjectsReduzierung der CO2-Emissionen in Mangrovengebieten, Costa Rica

Reduzierung der CO2-Emissionen in Mangrovengebieten, Costa Rica

Über dieses Projekt

Das GIZ-Projekt BIOMARCC beschäftigt sich mit der Umsetzung von Naturschutzaktivitäten entlang der Küstengebiete Costa Ricas. Auf Grundlage einer Gefährdungs- und Vulnerabilitätsanalyse sowie der BIOMARCC-Prioritäten bewertete das Team von FORLIANCE in diesem Rahmen die Projektziele. Eine Stakeholder-Analyse wurde vor Ort durchgeführt. Für die weitere Projektentwicklung wurden außerdem ein Vergleich und eine Gap-Analyse von CO2-Zertifizierungssystemen erstellt. Die Ergebnisse dienten als Entscheidungshilfe, welche Zertifizierungsstandards künftig im Projektgebiet eingesetzt werden sollten.

Projekttyp

Ausarbeitung eines Projekts zur Reduzierung von CO2-Emissionen in einem Mangrovengebiet

Allgemeine Projektinformationen

Unsere wichtigsten Dienstleistungen vor Ort

Ausarbeitung/Bewertung der Projektziele und -maßnahmen in Kooperation mit den Auftraggebenden

Stakeholder-Analyse, Gefährdungs- und Vulnerabilitätsanalyse

Vergleich der CO2-Zertifizierungsstandards und Gap-Analyse

CARBON-EMISSION-REDUCTION-IN-MANGROVE-AREA-COSTA-RICA-6-1024x768

Unsere Arbeit vor Ort

Partner

GIZ

BIOMARCC

Was können wir für Sie tun?

German Rodriguez
Senior Director Nature-Based Solutions

FORLIANCE GmbH

Eifelstraße 20
53119 Bonn
Deutschland

© FORLIANCE GmbH 2021